Spaghetti mit Garnelen

30 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Garnelen-Schwänze frisch oder TK) 30 Stück
Knoblauchzehen 4 Stück
rote Chilischoten 3 Stück
glatte Petersilie 1 Bund
Basilikum 2 Stängel
Thymian 4 Stängel
Salz, Pfeffer etwas
Rosmarin 3 Zweige
Spaghetti 400 g
Olivenöl 10 EL

Zubereitung

1.Garnelenschwänze schälen und den Darm (schwarze Fäden auf der Rückseite) entfernen. knoblauch schälen, in feine scheiben schneiden. Chilischoten längs halbieren, entkernen und fein würfeln.

2.Spaghetti nach packungsanweisung bissfest garen. Inzwischen 6 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Knoblauchscheiben darin dünsten, nicht zu heiß, damit sie nicht bitter werden. dann auf einem Küchenpapier gut abtropfen lassen.

3.Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Die Blätter von den Stängeln zupfen und fein hacken. Die Garnelen salzen und pfeffern, dann 5 min auf allen Seiten braten. Das restliche Olivenöl, Chiliwürfel und die gehackten Kräuter zu den Garnelen geben und 1 min mitbraten.

4.Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und dann die Garnelen mit allem gut vermischt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Garnelen“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Garnelen“