Schweinefilet süß – sauer mit Ananas

1 Std 5 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 300 g
Sojasoße dunkel 1,5 EL
Stärke 1 EL
Weinessig 2,5 EL
Zucker 1 EL
Ananassaft 2 EL
Ananas Konserve 2 Scheiben
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Das Schweinefilet in 5 mm starke streifen schneiden, leicht mit Pfeffer würzen und mit Sojasoße abdecken, Zugedeckt 45 bis 60 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.

2.Fleisch entnehmen in Stärke wenden, anbraten, Essig, Zucker und Ananassaft aufkochen, Ananasscheiben in Stücke schneiden, Ananastücke zugeben, 1 Minute mitdünsten, mit der Stärke binden, Fleisch zugeben, kurz ziehen lassen, fertig

3.Dazu passt am besten Reis. Statt Schweinefilet geht auch Putenfilet

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet süß – sauer mit Ananas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet süß – sauer mit Ananas“