Tomatengulasch zu Bandnudeln

mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch, evtl. kleiner geschnitten 750 g
Zwiebeln, in Spalten geschnitten 3
Rosmarin, gezupft und gehackt etwas
Öl 4 EL
Salz, Pfeffer etwas
Tomatenmark 2 EL
Mehl 2 EL
Tomatensaft 0,125 L
Fleischbrühe, Instant 1 EL
Paprikapulver, edelsüß etwas
Zucchino, klein geschnitten 1
Aubergine, gewürfelt 1
Bandnudeln 300 g
Kirschtomaten, halbiert 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1431 (342)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
40,6 g
Fett
16,7 g

Zubereitung

Fleisch in 2 EL erhitztem Öl von allen Seiten gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelspalten mitbraten, Tomatenmark zugeben, verrühren und kurz mitbraten. Mehl überstäuben und anschwitzen. Tomatensaft zusammen mit 3/4 L Wasser, in dem die Fleischbrühe vorher aufgelöst wurde, zugießen. Rosmarin beigeben. Alles gut mit Pfeffer und Paprikapulver würzen. Hitze runterschalten und alles ca. 1 Stunde (je nach Beschaffenheit vom Fleisch) köcheln lassen. Aubergine und Zucchini in einer Pfanne in 2 EL Öl anbraten und mit Pfeffer und wer mag Chilipulver (je nach Schärfewunsch) würzen. Vor Zugabe des Gemüses probieren, ob das Fleisch schon gut ist, dann erst das Gemüse zugeben und 5 Minuten mitköcheln lassen. Nudeln abkochen, abgießen und abtropfen lassen. Gulasch und Nudeln zusammen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatengulasch zu Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatengulasch zu Bandnudeln“