Schweinefilet in Orangensoße

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 50 g
Zwiebel 1
Schweinefilet 0,75 kg
Orangen 3
Geflügelfonds 350 ml
grüne Chilischoten oder 2 TL Chilipaste 2
Knoblauchzehe 1
Koriander am besten frisch 1 EL
Speisestärke 2 TL
Wasser 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
18,8 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
13,4 g

Zubereitung

1.Öl in Pfanne erhitzen. In dünne Ringe geschnittene Zwiebel goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen.

2.Schweinefilet würfeln und in der Pfanne von allen Seiten gut anbraten.

3.Von 2 Orangen Schale abreiben und von 3 Orangen Saft auspressen. Orangenschale, Saft, Geflügelfonds, Chili, Knoblauch (gewürfelt) über das Fleisch gießen, zum Kochen bringen und die Zwiebelringe dazugeben. 10 min. köcheln lassen.

4.Fleisch herausnehmen und in vorgewärmte Schüssel geben. Speisestärke mit dem Wasser verrühren, unter die Soße geben und andicken lassen. Soße mit Pfeffer und Salz abschmecken und über das Fleisch geben. Paßt gut zu Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet in Orangensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet in Orangensoße“