Rinderfilet Doppeldecker mit Reibeküchlein und Kohlrabi-Wuppertaler

Rezept: Rinderfilet Doppeldecker mit Reibeküchlein und Kohlrabi-Wuppertaler
5
00:35
0
753
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
900 Gramm
Rinderfilet
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
Himalayasalz
1 Schuss
Öl
Reibeküchlein
4 Stück
Kartoffeln
2 Stück
Eier
2 EL
Mehl
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Salz
1 Schuss
Öl
Gemüse
5 Stück
Kohlrabi frisch
250 Gramm
Zuckerschoten
150 Gramm
Pfefferlinge
1 Stück
Schalotte
1 Bund
Majoran
1 EL
Butter
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Soße
1 Stück
Schalotte
200 ml
Weißwein
200 ml
Sahne
1 TL
Senf
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
6,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderfilet Doppeldecker mit Reibeküchlein und Kohlrabi-Wuppertaler

ZUBEREITUNG
Rinderfilet Doppeldecker mit Reibeküchlein und Kohlrabi-Wuppertaler

1
Deko: Chilifäden
2
Die Filets mit dem frisch gemahlenen, groben Pfeffer und dem Himalayasalz würzen. Anschließend in sehr heißem Öl von jeder Seite scharf anbraten und dann im Backofen bei 100 °C ca. 15 Minuten nachgaren.
3
Für die Reibeküchlein die Kartoffeln schälen und reiben. Dann mit den Eiern, Mehl, Salz und Pfeffer sowie etwas Muskat gut vermengen. Aus dieser Masse dann in viel Öl einzelne Reibekuchen goldbraun ausbacken und warm stellen.
4
Für das Gemüse die Kohlrabi schälen, in Scheiben schneiden und in Talerform bringen. Anschließend in Salzwasser bissfest blanchieren, eiskalt abschrecken und beiseite stellen. Die Zuckerschoten putzen, dann ebenfalls blanchieren, abschrecken und beiseite stellen.
5
Die Pfifferlinge putzen, Majoran zupfen. Die Schalotte abziehen, klein schneiden und in Butter anschwitzen. Die Pfifferlinge und den Majoran dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten leicht schmoren lassen.
6
Für die Soße die Schalotte abziehen, würfeln und in der Bratpfanne mit den Röststoffen des Rinderfilets anschwitzen. Dann Weißwein, Sahne, Senf und Pfeffer dazugeben, einreduzieren lassen und mit dem Mixer aufschlagen.
7
Zum Servieren auf den vorgewärmten Tellern die Rinderfilets jeweils zwischen zwei Reibekuchen anrichten, alle Komponenten arrangieren und mit Chilifäden dekorieren.

KOMMENTARE
Rinderfilet Doppeldecker mit Reibeküchlein und Kohlrabi-Wuppertaler

Um das Rezept "Rinderfilet Doppeldecker mit Reibeküchlein und Kohlrabi-Wuppertaler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung