Grill-Gemüse in der Alufolie

Rezept: Grill-Gemüse in der Alufolie
Schnell, unglaublich lecker und niedriger Preis
8
Schnell, unglaublich lecker und niedriger Preis
00:10
1
18217
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Zwiebel frisch
2 Stück
Lauchzwiebel frisch
1 Stück
Karotten
1 Stange
Staudensellerie
4 Stück
Champignons braun oder weiss
2 Stück
Tomaten frisch
1 Stück
Paprikaschoten (rot, gelb)
italienische Kräuter nach Geschmack
2 Stück
Knoblauchzehen gehackt
1 Teelöffel
Argan-Öl
1 Teelöffel
Kräuterbutter
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
17,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grill-Gemüse in der Alufolie

Avocados mit Chili-Frischkäse

ZUBEREITUNG
Grill-Gemüse in der Alufolie

Alle Zutaten in übereinander gelegte Alufolie packen. Die Folie nach oben hin zusammenkräuseln, damit nicht zuviel Flüssigkeit verdampft. Die ist nämlich besonders lecker. Die gefüllte Folie für 10 bis 15 Minuten (je nach Menge) auf den Grill legen und direkt vom Grill servieren. Wer kein Gemüse mag......jetzt mag er es.

KOMMENTARE
Grill-Gemüse in der Alufolie

Benutzerbild von pj1979
   pj1979
Habe ich gestern ausprobiert. Hatte zwar nicht alle Sorten Gemüse drin, war aber auch so total lecker. Die Sterne hatte ich ja schon vorher da gelassen ; )

Um das Rezept "Grill-Gemüse in der Alufolie" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung