Pommes-Auflauf

Rezept: Pommes-Auflauf
Pommes mal anders
6
Pommes mal anders
5
15270
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Beutel
Pommes frites, um die 750 Gramm
3
Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
1
Zwiebel
3
Wiener Würstchen
2 EL
Öl
5 EL
Schlagsahne
2 EL
Curry-Ketchup
1 TL
Gemüsebrühe
125 Gramm
Mozzarella geräuchert
1 EL
hellen Soßenbinder
2 große
Tomaten
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
37,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pommes-Auflauf

Bratwurtsgulasch mit Möhrchen und Erbsen - lecker dank knackiger Gemüsescheiben

ZUBEREITUNG
Pommes-Auflauf

1
Den Backofen bei 175 Grad (Umluft) vorheizen. Paprika, Zwiebel und Würstchen in Würfel schneiden. Pommes in den Backofen geben und für ungefähr 20 Minuten backen lassen.
2
Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Würstchen und Zwiebel darin 2 Minuten braten. Dann 150 ml Wasser mit der Gemüsebrühe, Sahne und Ketchup einrühren und 3 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden. Dann Soßenbinder in die Gemüse-Würstchen-Soße einrühren und noch eine Minute köcheln lassen Abschmecken.
3
Die Soße in eine ofenfeste Form geben. Die Pommes etwas salzen und auf der Süße verteilen. Dann die Tomaten- und Mozzarellascheiben darauf verteilen. Alles 10 - 15 Minuten überbacken lassen.

KOMMENTARE
Pommes-Auflauf

Benutzerbild von melimaus76
   melimaus76
Meine Kids und mein Mann finden es sehr lecker auch mir hat es super geschmeckt
   Sabine1988
Habe es ausprobiert, total lecker, findet sogar mein Mann ;)
Benutzerbild von melimaus76
   melimaus76
Das wird morgen ausprobiert ist bestimmt lecker
Benutzerbild von Petrasina
   Petrasina
Eine außergewöhnliche Idee, die mich zum Ausprobieren verleitet 5*
Benutzerbild von mambo
   mambo
Was für eine kreative Idee!! Da bin ich dabei! 5***** u. l. G. von Mambo.

Um das Rezept "Pommes-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung