Reispfanne mit mariniertem Schweinefleisch und schwarzen Bohnen

Rezept: Reispfanne mit mariniertem Schweinefleisch und schwarzen Bohnen
2
01:00
1
1036
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Schweinerücken
2 EL
Sojasoße
1 EL
Honig
1 EL
Oregano
2 Zehen
Knoblauch
1
große Zwiebel
2 EL
Öl
2 TL
Chilipaste
200 g
Langkornreis
1 Dose
Tomaten, stückig
400 ml
Gemüsebrühe
250 g
schwarze Bohnen, vorgegart
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
10,4 g
Kohlenhydrate
13,5 g
Fett
8,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Reispfanne mit mariniertem Schweinefleisch und schwarzen Bohnen

Karibische Crepes Sandy Mölling

ZUBEREITUNG
Reispfanne mit mariniertem Schweinefleisch und schwarzen Bohnen

1
Das Fleisch in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Sojasauce, Honig und Organo zugeben und vermengen. Mindestens 1 Stunde marinieren lassen.
2
Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Das Fleisch mit der Marinade zugeben und von allen Seiten scharf anbraten.
3
Die Chilipaste kurz darin anschwitzen, den Reis und die Tomaten zugeben und mit der Brühe aufgießen. Unter gelegentlichem Rühren leicht kochen lassen, bis der Reis gar ist, evtl. etwas Brühe nachgießen. Zuletzt die Bohnen unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

KOMMENTARE
Reispfanne mit mariniertem Schweinefleisch und schwarzen Bohnen

   H****h
Lecker eingelegtes Fleisch! Wir essen sehr gerne süß-sauer.

Um das Rezept "Reispfanne mit mariniertem Schweinefleisch und schwarzen Bohnen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung