Gebratener Grüner Spargel mit Salbei und Serranoschinken

Rezept: Gebratener Grüner Spargel mit Salbei und Serranoschinken
eine leckere Tapa
17
eine leckere Tapa
3
12441
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20 Stangen
grüner Spargel
5 Stk
Salbeiblätter
5 Scheiben
Serranoschinken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratener Grüner Spargel mit Salbei und Serranoschinken

Lachs trifft Spanien
Spanische Tortillas
Montadito mit Austernpilze und Serranoschinken
SpeckSchinken - gegrillter Ziegenkäse

ZUBEREITUNG
Gebratener Grüner Spargel mit Salbei und Serranoschinken

Die Spargelstangen schälen und auf gleiche Länge schneiden. In Salzwasser knackig kochen und anschließend in Eiswasser abschrecken. Jeweils 4 Spargelstangen mit einem Salbeiblatt in einer Scheibe Sarranoschinken einrollen. Im Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten. Anstelle des Salbeiblattes schmeckt auch Bärlauch gut.

KOMMENTARE
Gebratener Grüner Spargel mit Salbei und Serranoschinken

   Ichbinimgarten
was mir dabei nicht zusagt, das er vorher gekocht wird..... ich würde ihn vorher etwas anbraten, dann mit dem Schinken umwickeln und fertig braten.....
Benutzerbild von ronja2008
   ronja2008
Wir essen total gerne Spargel also genau das richtige für mich.5***** LG Claudia
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
Oberlecker

Um das Rezept "Gebratener Grüner Spargel mit Salbei und Serranoschinken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung