Apfel-Weißwein-Torte

Rezept: Apfel-Weißwein-Torte
2
1
358
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Boden
4
Eigelb
60 gr.
Zucker
200 gr.
Mehl
125 ml
Milch
0,5 Päckchen
Backpulver
Für die Füllung
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
120 gr.
Zucker
400 ml
Weißwein
4 bis 6
Äpfel
4
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
37,2 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Weißwein-Torte

ZUBEREITUNG
Apfel-Weißwein-Torte

Eigelb, Zucker, Mehl, Milch und Backpulver zu einer Teig verrühren. In eine gefettete Springform (oder mit Backpapier auslegen) füllen. Für die Füllung den Pudding mit 45 gr. Zucker und dem Weißwein zubereiten. Äpfel waschen, schälen, entkernen, in Würfel schneiden und unter den heißen Pudding heben. Pudding auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 ° auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und auf den heißen Kuchen geben. Weitere 25 Minuten abgedeckt backen. Dafür nehme ich immer die Fettpfanne und drehe sie allerdings um, da der Kuchen sehr hoch wird und der Kuchen sonst an der Fettpfanne kleben bleibt. Wenn Kinder mitessen, kann der Kuchen auch mit Apfelsaft zubereitet werden. Der Kuchen kann auch mit 200 ml Weißwein und 200 ml Apfelsaft zubereitet werden.

KOMMENTARE
Apfel-Weißwein-Torte

Benutzerbild von lareli
   lareli
Toller Kuchen, 5***** und LG, Gina

Um das Rezept "Apfel-Weißwein-Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung