Pizza vom Grill

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pizzateig 1
Pizzatomaten 1 Päckchen
Pizzagewürz etwas
Thunfisch Konserve abgetropft 1 Dose
Mozarella 1 Kugel
Salz, Pfeffer, Olivenöl etwas
Basilikumblätter etwas

Zubereitung

1.Den Grill (muss ein geschlossener sein) vorheizen. Den ausgerollten Pizzateig auf ein Pizzablech geben. Mit Tomatensauce bestreichen und mit Pizzagewürzen, Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch auf der Pizza verteilen. Wer will kann noch Kapern oder Oliven auf die Pizza geben. Den Mozarella in Scheiben schneiden und auf die Pizza geben. Mit Olivenöl betreufeln.

2.Aus Alufolie Abstandshalter(3-4 cm hoch) basteln, da die Pizza nicht direkt auf dem Grill sein (für alle Grills, die nicht indirekt grillen können). Das Pizzablech mit der Pizza daraufstellen, Grill schliessen und die Pizza für ca. 15-20 Minuten grillen. Danach frisches Basilikum über die Pizza streuen. Ich habe dieses Rezept mit einem Weber Elektrogill ausprobiert und war von der Pizza begeistert. Für andere Grills gibt es einen Pizzastein, auf dem man die Pizza grillen kann. Dann verkürzt sich allerdings die Grillzeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza vom Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...