Ananas - Putengeschnetzeltes

leicht
( 34 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenschnitzel 400 gr.
Ananas Konserve in Stücke 5 EL
Frühlingszwiebeln frisch 3
China-Gemüse 1 GLas
Sojasoße dunkel 2 EL
Speisestärke 1 EL
China-Gewürz etwas
Öl 2 EL
Curry etwas
Sahne 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
614 (147)
Eiweiß
19,7 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

1.Fleisch säubern und in Streifen schneiden. In einer Schüssel mit der Speisestärke vermischen. Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Öl im Wok oder Pfanne erhitzen das Fleisch schnell anbraten, an den Rand schieben und die Zwiebel auch kurz anschwitzen. Das abgetropfte Gemüse hinzufügen. Alles mit einander verrühren.

2.Die Ananas dazugeben (wer mag kann auch vom Saft 2-3 EL zufügen ) mit Currypulver, China-Gewürz und Sojasoße würzen. Mit etwas Wasser aufgießen und die Sahne zufügen, nochmal abschmecken fertig. Hat mit Reis sehr lecker geschmeckt. Könnte mir statt Sahne auch Kokosmilch gut dazu vorstellen.

3.Wer es schärfer will kann noch Sambal Oelek dazu geben. Die Zutaten waren zum Teil Reste von Dschingis-Khans Feuergruß, darum aufgeräumt.

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas - Putengeschnetzeltes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas - Putengeschnetzeltes“