Holunderparfait an Fruchtmark

Rezept: Holunderparfait an Fruchtmark
2
0
1665
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 ml
Sahne
300 ml
Holundersaft (aus dem Reformhaus)
300 gr.
Zucker
8
Eigelbe
2
reife Ananasse
1 Päckchen
Vanillezucker
2 gehäufte EL
geschlagene Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1431 (342)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
40,2 g
Fett
19,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Holunderparfait an Fruchtmark

Cappuccino- Ecken

ZUBEREITUNG
Holunderparfait an Fruchtmark

1
Den Holundersaft im Topf erhitzen, den Zucker einrühren und so lange kochen, bis das Ganze eine sirupartige Konsistenz hat. Abkühlen lassen und die Eigelbe kräftig unter den Sirup schlagen.
2
Nun die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Alles in eine Kastenform füllen und für mindestens 8 Stunden gefrieren lassen. Für das Fruchtmark das Fruchtfleisch der Ananasse auslösen und fein pürieren. Mit Vanillezucker abschmecken und die geschlagene Sahne unterheben. Vor dem Servieren ca. 1 Stunde gefrieren lassen.
3
Zum Anrichten das Parfait aus der Kastenform stürzen und in Scheiben schneiden. Das Fruchtmark mit dem Spitzbeutel auf dem Parfait dekorieren.

KOMMENTARE
Holunderparfait an Fruchtmark

Um das Rezept "Holunderparfait an Fruchtmark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung