Thunfischerdnussbuttersauche für Fusilli Nudeln

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Thunfisch im eigenen Saft 1 Dose
Erdnussbutter cremig 1 EL
Zwiebel 1
Fusilli Nudeln 500 Gramm
Tomatenmark 250 Gramm

Zubereitung

1.Die Zwiebel in keline würfel hacken und glasig dünsten die nudeln Kochen

2.Den Thunfisch abtropfen lassen und zu den Zwiebeln hinzu geben.

3.Nach ca einer halben Minute den Thunfisch mit dem Tomatenmark ablöschen. Die Reste aus der Tomatenmarkpackung mit etwas Wasser (ca die halbe Packung) ausspühlen und ebenfalls hinzugeben

4.Die Erdnusbutter unterrühren.

5.Eine Portion Nudeln auf einem Teller anrichten und mit mindestens einer mittleren Kelle der Soße glasieren.

6.Bon Appetit Empfehlung der Küche: Die Auf dem Teller gründlich mit der Soße vermengen. Wer alleine isst kann auch die Nudeln direkt in den Soßentopf geben und dann aus eben diesem Essen (spart das Teller Abwaschen ^.^ )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfischerdnussbuttersauche für Fusilli Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfischerdnussbuttersauche für Fusilli Nudeln“