Empanada

3 Std mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 1 kg
Eigelb 6
Butter 100 Gramm
Rapsöl etwas
Milch warm 1 Tasse
Hefe 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Für die Füllung etwas
Putenbrust 400 Gramm
Zwiebel 1
Tomatenmark 3 Esslöffel
Paprikaschoten eingelegt 1 Glas
Tomaten getrocknet in Öl 100 Gramm
Weißwein 150 ml
Knoblauch 6 Zehen
Mais 400 Gramm
Eigelb 2
Butter etwas
etwas Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Die Füllung ist variabel. Kann auch mit anderen Zutaten zubereitet werden. etwas

Zubereitung

Die Hefe und die Butter in die warme Milch geben. Dann Eier und und Mehl unter Rühren bzw. Kneten zugeben. Teig kneten und Öl langsam zugeben, bis der Teig leicht von der Hand geht. (Es wird einiges Öl benötigt.) Dann den Teig ca. 1 Stunden gehen lassen. Während der Teig geht wird die Füllung zubereitet. Fleisch mit Öl und Zwiebeln im Topf leicht anbraten. Tomatenpürée und Weißwein hinzugeben und aufkochen lassen. Restliche Zutaten der Füllung in eine Topf geben und aufkochen lassen. Backblech mit Butter ausstreichen. Mehr als die Hälfte des Teiges sehr gleichmäßig und nicht zu dünn im Backblech an Boden und Seitenwänden verteilen. Dann die Füllung hineinfüllen. Die etwas kleinere Hälfte des Teiges ausrollen und dann über die Füllung legen. Die zwei Eigelb über den Teig streichen. Empada für ca. 60 Minuten bei 180 °C im Ofen backen. De Empanada kann ohne Beilagen verzehrt werden. Grüner Salat macht sich gut dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Empanada“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Empanada“