Vollkornbrot

2 Std 3 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Brotbackmischung Volkornbrot der Fa. Aldi Süd 1 kg
eigenen Sauerteig 600 g
Salz 1 TL
Ölsaat nach Belieben etwas
Trockenhefe 0,5 Päckchen

Zubereitung

1.Aus 300g Roggenvollkornmehl und 300g warmem Wasser, Salz und Sauerteigkulturen läßt man über Nacht den Sauerteig entwickeln. Anderntags nimmt man 2 Eßlöffel Sauerteig weg und hebt ihn in einem fest verschließbaren Gefäß im Kühlschrank auf. Damit wird der nächste Sauerteig angesetzt. Dann gibt man die fertige

2.Brotbackmischung zum restlichen Sauerteig, evtl. auch Sonnenblumen- oder Kürbiskerne oder Gewürze. Ebenfalls das halbe Tütchen Hefe. Dann behandelt man den Teig wie auf der Brotmehltüte angegeben. Gründlich mit Knethaken durchkneten und 2 Mal gehen lassen. Ich backe das Brot, weil der Teig eher weich als fest ist, in einer Kastenform.

3.10 Minuten bei 260° auf der untersten Schiene des Backofens. Dann schalte ich auf 200° zurück und backe es weitere 60-65 Minuten. Einen kleinen Behälter mit Wasser mit in den Ofen stellen. Das fertige Brot hat ein Gewicht von etwas mehr als 2000 Gramm

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vollkornbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vollkornbrot“