Red Snapper im Bananenblatt an Duftreis

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Banane 2 Blatt
Chinakohl frisch 100 gr.
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Knoblauchzehen 4
Red Snapper Filet 400 gr.
Kokosmilch 400 g
Currypaste rot Gaeng Phet 1 TL
Reismehl 2 EL
Salz etwas
weißer Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Paprikaschoten rot 1
Thai-Basilikum 2 Stängel
Koriander frisch 1 Stängel
Wildreis etwas

Zubereitung

1.Die Bananenblätter zurechtschneiden und zu Schälchen falten. Den Verschnitt aufbewahren. Den Chinakohl waschen und abtropfen lassen. Dann die weißen Mittelrippen entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Anschließend beides in einer Schüssel miteinander mischen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2.Nun den Fisch vorbereiten. Dazu das Fischfilet waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und quer in knapp 2 cm breite Streifen schneiden. Jeden Streifen so längs durchschneiden, dass er in der Mitte noch ein Stück weit zusammenhängt. Auf diese Weise entstehen – auseinandergeklappt – viele schmetterlingsförmige Fischstücke.

3.3 EL vom dickflüssigen oberen Teil der Kokosmilch in einer Pfanne aufkochen und 2 Minuten kochen lassen. Die Currypaste einrühren und 2 bis 3 Minuten darin anbraten, bis sich nabelförmige Löchlein bilden. Anschließend die Pfanne von der Kochstelle nehmen. Das Reismehl mit 1 EL Kokosmilch anrühren und mit der restlichen Kokosmilch und dem Knoblauch unterrühren. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Ein Drittel der Currysoße mit dem geschnittenen Fisch, ein weiteres Drittel mit dem Gemüse vermischen.

4.Paprikaschote vierteln, putzen, waschen und quer in sehr feine Streifen schneiden. Basilikum- und Korianderstängel waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. In jedes Bananenblattkörbchen unten 3 Basilikumblätter legen. Zuerst das Gemüse, dann den Fisch auf die Körbchen verteilen. Mit der restlichen Soße abdecken und jeweils mit einigen Paprikastreifen und einem Korianderblatt garnieren. Im Wok 5 cm hoch Wasser zum Kochen bringen und das Gitter einsetzen. Die gefüllten Bananenblattkörbchen nebeneinander auf das Gitter setzen und zugedeckt etwa 20 Minuten dämpfen.

5.Zum Anrichten den Verschnitt von den Bananenblättern in feine Streifen schneiden und eine Platte damit belegen. Die fertigen Körbchen darauf anrichten und eventuell mit Blüten dekorieren. Den Reis nach Anweisung kochen und zum Fisch servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Red Snapper im Bananenblatt an Duftreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Red Snapper im Bananenblatt an Duftreis“