Fürst-Pückler-Torte

4 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
1/2 Rzpt Bisquit-Grundteig - aus meinem KB etwas
Magerquark 1 kg
Mascarpone 500 g
Zucker 125 g
Schlagsahne 300 g
weiße Gelatine 6 Blatt
Erdbeeren frisch 350 g
Zartbitterschokolade 100 g
Kakaopulver 1 El
Weiße Schokolade 100 g
Waffelröllchen etwas

Zubereitung

1.Bisquitteig nach Anleitung zubereiten, ausbacken u auskühlen. Auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darum schließen.

2.Quark, Mascarpone u Zucker verrühren. Creme dritteln. 150 g Sahne steif schlagen u kalt stellen. Gelatrine einweichen. 250 g Erdbeeren waschen putzen u pürieren. Mit 1/3 Creme verrühren. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen u unter die Erdbeercreme rühren. 1/3 Sahne unterheben. Creme auf den Boden streichen u ca. 30 Minuten kalt stellen.

3.Weiße Schokolade hacken über einem Wasserbad schmelzen. 2 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen u unter 1/3 Creme rühren, Schokolade zufügen, 1/3 Sahne unterheben. Auf die Erdbeercreme streichen, ca. 30 Minuten kalt stellen.

4.Zartbitterschokolade hacken. Über einem warmen Wasserbad schmelzen. Mit Kakao unter das letzte Drittel Creme rühren. 1 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen u unterrühren. Auf die weiße Creme streichen u ca. 2 Stunden kalt stellen.

5.100 g Erdbeeren waschen u halbieren. Waffelröllchen halbieren. 150 g Sahne steif schlagen. Torte aus der Form lösen. Sahne als Klekse auf die Torte geben. Mit Erdbeeren u Waffelröllchen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fürst-Pückler-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fürst-Pückler-Torte“