Lachsfilet auf der Haut gebraten

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 300 Gramm
Keniaböhnchen 200 Gramm
Frühstücksspeck 50 Gramm
Senf mittelscharf 1 EL
Schmand 1 EL
Honig 1 TL
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Bohnen säubern und ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen.

2.Den Lachs beidseitig salzen und pfeffern und bei mittlere Hitze zunächst auf der Hautseite ca. 10 Minuten und dach bei schwacher Hitze auf der Fleischseite nochmals ca. 10 Minuten braten. Die genaue Bratzeit richtet sich nach der Dicke des Fischstückes.

3.Aus dem Senf , Schmand und Honig eine Soße anrühren.

4.Die Frühstücksspeck in feine Streifen schneiden, ausbraten und zu den Bohnen geben.

5.Und dann nur noch alles schön anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet auf der Haut gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet auf der Haut gebraten“