Eingelegter Schafskäse

15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schafskäse 200 Gramm
Peperoni frisch 1
Knoblauchzehen 3
Lorbeerblatt 1
Pfefferkörner bunt 2 TL
Rapsöl/Olivenöl etwas
Knoblauchöl etwas
Rosmarin etwas
Thymian etwas

Zubereitung

Den Schafskäse in mundgerechte würfel schneiden und in ein verschließbares Gefäß (am besten ein Glas) geben. Die Peperoni längs halbieren, die Kerne entfernen und dann in Streifen schneiden und zum Schafskäse geben. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls ins Glas geben. Außerdem kommt 1 Lorbeerblatt im Ganzen dazu, die Pfefferkörner sowie Rosmarin und Thymian (am besten frisch, es geht aber auch getrocknet/als Gewürz). Jetzt das Ganze mit Öl auffüllen, bis die Zutaten bedeckt sind. Ich nehme immer eine Hälfte Rapsöl und eine Hälfte Knoblauchöl aber da kann sich ein Jeder nach seinem Geschmack richten. Jetzt den Käse 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Im Kühlschrank ist der Käse 2 Wochen haltbar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegter Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegter Schafskäse“