Scampi in Hummer-Cognac-Sahne auf Lauchstroh

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hummerpaste 50 gr.
Tomatenmark 1 TL
Butter 1 TL
Fischfond 350 ml
Sahne 150 ml
Cognac 2 EL
Weißwein 200 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schalen von 15 Gambas (s.u.) etwas
Lauch 3
Fleur de Sel Meersalz 1 Prise
Fett zum Ausbacken etwas
Gambas 15
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

1.Die Gambas waschen, aus der Schale brechen, den Schwanz dran lassen und den Darm entfernen. Die Schalen mit der Butter, der Hummerpaste und dem Tomatenmark anrösten. Danach mit Weißwein ablöschen, mit Fischfond auffüllen und bei mittlerer Hitze 60 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit dem Pürierstab die Schalen pürieren und durch ein feines Sieb gießen. Mit Salz, Pfeffer und dem Cognac würzen. Nun die Sahne angießen, nochmals auf der Platte erwärmen und mit dem Pürierstab erneut aufschäumen.

2.Den Lauch putzen, in feine Streifen schneiden, in Fett ausbacken und auf einem Papiertuch entfetten. Mit Fleur de Sel salzen und auf den vorgewärmten Teller verteilen. Zum Schluss die Gambas in Olivenöl 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Mit der Hummer-Cognac-Sahne und dem Lauchstroh anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scampi in Hummer-Cognac-Sahne auf Lauchstroh“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scampi in Hummer-Cognac-Sahne auf Lauchstroh“