Bratwurst für den Papi

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bratwürste grob/Schweinsbratwürste grob 2
helles Bier 1 Flasche
ein wenig Fett zum anbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Fett (Margarine o.ä) in einer Pfanne erhitzen und die Bratürste von allen Seiten leicht anbraten. Nun nach und nach das Bier hinzugeben und die Bratwürste ganz normal darin weiterbraten. - Vorsicht - Wenn man zuviel Bier hineingibt, kann es sein, daß es aus der Pfanne schäumt!!!! Solange weiterbraten, bis das die halbe Flasche verkocht ist.

2.Nun die Würste aus der Pfanne nehmen und entweder in einem Brötchen mit Senf servieren, oder wer mag gießt das nun einreduzierte Bier in der Pfanne mit Wasser auf und richtet das Ganze dann auf einem Teller mit Kartoffelsalat und der Sauce an. Schmeckt herlich anders und sehr lecker.

3.Nur so als Hinweis: Da die Soße aus einreduziertem Bier besteht, ist sie sehr herb. Wer möchte, kann sich ja daran versuchen, oder mir einen Tipp geben, wie man den bitteren Geschmack abmildert. Ansonsten kann ich die Methode mit dem Brötchen nur empfehlen.

4.Und für größere Putzaktionen hinterher entschuldige ich mich schon mal :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratwurst für den Papi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratwurst für den Papi“