Kräuterkasseler im Brot-Kräuter-Mantel mit geschmortem Gemüse und marmorierten Kartoffeln (Rolli Fritzen)

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler 2 kg
Kartoffeln 2 kg
Zwiebel 1 Stk.
Lorbeerblatt 2 Stk.
Pfefferkörner 1 TL
Toast 2 Scheibe
Schnittlauch 2 Bund
Petersilie 1 Bund
Senf 1 TL
Eigelb 1 Stk.
Zucchini 600 gr.
Tomaten 2 Dose
Champignons 250 gr.
Gemüsebrühe 1 l
Öl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Die Zwiebel abziehen, vierteln und in 2 Liter Wasser zusammen mit Lorbeer und Pfefferkörnern aufkochen. Kasseler zufügen und ca. 25-30 Minuten garen. Brot entrinden und fein zerreiben. Schnittlauch und Petersilie waschen und fein schneiden. Danach mit Brot, Senf und Eigelb zu einer Masse verkneten.

2.Fleisch herausnehmen, abkühlen lassen und mit der Masse bestreichen. Im vorgeheizten Backofen 20-30 Minuten bei 200 °C überkrusten. Kartoffeln schälen und in reichlich Wasser mit viel Salz aufkochen. Anschließend vorsichtig aus dem Topf nehmen und sofort servieren. Zucchini in dicke Scheiben schneiden, Tomaten gegebenenfalls enthäuten und abtropfen lassen. Champignons waschen und gegebenenfalls in Stücke schneiden. Nach Wunsch Knoblauch zugeben und herzhaft würzen. Das Ganze zusammen mit dem Fleisch für ca. 30 Minuten mit Öl in den Backofen geben. Nach 10 Minuten kann nach Wunsch Gemüsebrühe zugegeben werden, um einen Sud zu erreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterkasseler im Brot-Kräuter-Mantel mit geschmortem Gemüse und marmorierten Kartoffeln (Rolli Fritzen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterkasseler im Brot-Kräuter-Mantel mit geschmortem Gemüse und marmorierten Kartoffeln (Rolli Fritzen)“