Saltimboca (klassisch)

20 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbschnitzel 4 Stk.
Salbeiblätter 8 Stk.
Parmaschinken 8 Stk.
Weißwein, trocken 100 ml
Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer, Olivenöl nativ etwas

Zubereitung

1.Intro:____________ Dieses edle Vergnügen hat nichts mit einem deftigen Schweineschnitzel zu tun, es ist vielmehr die hohe Kunst ein Kalb so dünn wie möglich nicht trocken auf den Tisch zu bringen.

2.Kalbschnitzel sachte klopfen, besser nur drücken. Die Dicke soll bei 5-6 mm liegen.

3.In einer geölten Pfanne bei kleiner Hitze zuerst den Schinken und die Salbeiblätter sanft kross braten.

4.Kalbschnitzel hinzulegen und nur sehr kurz bei mittlerer Hitze beidseitig anbraten (ca. 45 sek. pro Seite) Gleich herausnehmen und auf vorgewärmte Teller legen. ___ Achtung - sie werden sofort trocken.

5.Je zwei Schinken- und Salbeiblätter mit einem Zahnstocher o.ä. auf dem Saltimboca befestigen.

6.Den Bratensatz mit Weißwein ablöschen, mit Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer einreduzieren lassen und über die Saltimboci geben.

7.Dazu passt wie im Bild: Paprika- und Zuchinigemüse und mittelbreite Tagliatelle rosso. ___ Guten Appetit !___

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saltimboca (klassisch)“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saltimboca (klassisch)“