Überbackene Hacksteaks

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 0,5
Butter 1 TL
Hackfleisch gemischt 1 kg
Petersilie gehackt 3 EL
Eier 2
Paniermehl 4 EL
Oregano getrocknet 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Tomaten 5
Käse- Gauda oder Cheddar 5 Scheiben
gefüllte Oliven 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
941 (224)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,5 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. In heißer Butter glasig dünsten. Abkühlen lassen. Hachfleisch, Petersilie, Ei, Paniermehl, kalte Zwiebeln und Gewürze verkneten. 5 große Frikadellen formen und in eine geölte Auflaufform legen, ein bischen flach drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200° 20 Minuten goldbraun braten.

2.Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Käsescheiben halbieren. Die Frikadellen aus dem Ofen nehmen und mit den Tomatenscheiben und Käsescheiben belegen. Ich habe auch noch gedünstete Zwiebelringe und kross gebratenen Frühstücksspeck auf die Tomaten gelegt. 3-4 Minuten weiter backen. Oliven in Ringe schneiden und vor dem servieren drüber streuen. Dazu schmecken knackfrische Baguette.

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Hacksteaks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Hacksteaks“