Tomaten-Melonen -Salat

Rezept: Tomaten-Melonen -Salat
erfrischend für heiße Tage
10
erfrischend für heiße Tage
00:15
16
1657
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Tomaten
1 kleine
Honigmelone
250 Gramm
Schafskäse
2
Lauchzwiebeln
4 Esslöffel
Honig-flüssig
3 Esslöffel
Balsamico-Essig-weiß
Salz
Pfeffer-bunt
4 Esslöffel
Olivenöl
4 Scheiben
Toastbrot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1904 (455)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
45,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomaten-Melonen -Salat

Gebratene Gambas mit Salat von Sellerie und Honigmelone Antonio Putignano
Salat mit Putenstreifen, Himbeeren und Melone

ZUBEREITUNG
Tomaten-Melonen -Salat

1
Die Tomaten in Scheiben schneiden ,Melone von den Kernen befreien und mit einen Melonenausstecher kleine Kugeln ausstechen.
2
Den Schafskäse würfeln und dann grob zerkrümeln und die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
3
Für das Dressing den Honig,Essig Salz und Pfeffer verrühren und zum Schluß 2Eßl.Öl unterschlagen.
4
Melone ,Tomate und Lauchzwiebel auf 4Tellern anrichten ,etwas Schafskäse darüber und mit den Dressing beträufeln.
5
Das Toastbrot von der Rinde befreien ,in Würfel schneiden und im restlichen Öl goldgelb rösten ,salzen ,pfeffern und noch heiß über den Salat geben.

KOMMENTARE
Tomaten-Melonen -Salat

Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Köstlich.:-)) LG Kiki
Benutzerbild von susiost
   susiost
Lasst die heißen Tage kommen da bekommt man ja gleich Hunger 5***** für Dich Lg Susi
Benutzerbild von kikibu
   kikibu
super zusammenstellung, klasse idee , die bestimmt auch super lecker schmeckt, für die kommenden warmen sommertage. 5**** für dich lg kiki
Benutzerbild von Florinda
   Florinda
Was für ein leckerer Salat und auch noch so erfrischend. 5*****
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
Da hast du einen sehr schönen Sommersalat für uns aufgeschrieben. 5* und liebe Grüße für dich von Anita

Um das Rezept "Tomaten-Melonen -Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung