frittierte Artischocken

1 Std 30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Artischocken frisch/nicht zu grosse 20
Eier 3
Mehl 150 Gramm
Parmesan gerieben 100 Gramm
Petersilie etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1523 (364)
Eiweiß
18,3 g
Kohlenhydrate
43,4 g
Fett
12,8 g

Zubereitung

1.Als erstes entfernt ihr die harten Aussenblätter von der Artischocke,putzt den Stiel und schneidet sie in 2 Hälften,legt sie dann für ca 10 min in eine Schüssel mit Wasser.Jetzt hackt ihr die Petersilie klein.

2.Jetzt setzt ihr einen Topf mit Wasser auf und bringt dieses zum kochen,sobald es kocht gebt ihr 1 EL Salz hinein und die Artischocken und lasst diese ca 10- 15 min garen,je nach grösse kann es auch länger dauern ,macht einfach die Gabelprobe wie bei Salzkartoffeln.Nachdem sie dann gar sind in ein Sieb abgiessen und abkühlen lassen.

3.Jetzt nehmt ihr das Mehl und vermischt diese mit Wasser bis eine nicht allzu zähe Flüssigkeit entsteht,vermengt dorthinein die Eier ,den Parmesan,etwas Pfeffer und Salz und die Petersilie.Es sollte jetzt eine schöne nicht allzu flüssige Masse entstanden sein ,ist sie doch etwas zu flüssig geraten und ihr seid der Meinung es könnte nicht gut an den Artischocken haften bleiben gebt ihr noch ein wenig Mhel hinzu.

4.Jetzt gebt ihr die Artischocken in den Teig und vermengt alles gut miteinander und dann ab damit für ca 1 Std in den Kühlschrank damit.

5.Nach der Std erhitzt ihr in einer Pfanne schön viel Öl und gebt die Artischocken hinein und backt diese gold-gelb aus.

6.Diese Variante schmeckt sowohl kalt als auch warm,also keine Angst wenn etwas überbleibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „frittierte Artischocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„frittierte Artischocken“