Heringsstipp

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
doppelte Matjesfilet 5
Cornichons Sauerkonserve 1 kl.Glas
Äpfel frisch Boskop o.ä. 1
mittlere Zwiebeln oder 1/2 Gemüsezwiebel 2
Sahne 30% Fett 200 gr.
Crème fraîche 150 gr.
Majonaise 2 EL
Dill oder andere Kräuter nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.Sahne, Crème fraiche und Majonaise halbsteif schlagen

2.Matjesfilets noch einmal gründlich nach Gräten absuchen und diese natürlich entfernen; dann abspülen -am besten lauwarm, dann bleibt nachher die Soße bessern haften-. Danach in mundgerechte Stücke schneiden.

3.Cornichons würfeln, Apfel schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Zwebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, evtl. halbieren, sonst hat man beim Essen einige Probleme, alles einigermaßen geordnet in den Mund zu bugsieren. Sollte der Fischhändler bereits geschnittene Zwiebel haben, unbedingt auf diese zurückgreifen. Dann entfallen die Krokodilstränen bei der Vorbereitung.

4.Nun alles mit Schwung in die Sahnesoße geben, gut durchrühren und mind. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen allsen, damit auch alles schön durchgezogen ist. Wer mag, kann noch Dill oder andere Kräuter unterheben, aber mein Ding ist das nicht.

5.Dazu passen Pellkartoffeln, möglichst neue Kartoffeln. Kann man aber auch zur Not !!!! mit Brot -Sorte nach Geschmack-.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heringsstipp“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heringsstipp“