Heringe selber eingelegt.

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Matjes 1000 Gramm
Apfel 1000 Gramm
Zwiebel 4 Große
Karotten 5 Stück
Essiggurke 1 Glas
unbehandelte Zitrone 1 Stück
Sahne 400 Milliliter
Milch 3,5%Fett 400 Milliliter
Creme Fraiche 1 Becher
Joghurt 1 Becher
Lorbeerblätter 5 Stück
Wacholderbeere 5 Stück
Salz Prise
Pfeffer Prise
Frische Kräuter nach Geschmack einige

Zubereitung

Vorbereitung und Zubereitung....

1.- Den Fisch unter den Wasser kalt abwaschen und in eine Schüssel geben in der Nach und nach alle Zutaten rein kommen - Ersteinmal werden die Äpfel geschält, das Kerngehäuse muss entfernt werden und dann werden die Äpfel in 0,5cm große Stücke geschnitten. Gibt die Äpfel in eine Schüssel und gibt gleich etwas von dem Zitronen Saft darüber, so wird verhindert das die Äpfel Braun werden. - Die Zwiebeln müsst ihr schälen und dann einmal in der Mitte durch schneiden. Dann mit einem Scharfen Messer in feine Streifen schneide. Gibt die Zwiebeln dann gleich in die Schüssel zu den Äpfel. - Die Karotten abwaschen ( oder schälen ) dann einmal der Länge nach schneiden und die Hälften dann in feine Ringe schneiden und auch in die Schüssel zu den Äpfel und den Zwiebel geben. - Die Gurken einfach in feine Ringe schneiden und den Saft der Essiggurke zusammen mit den Gurken in die Schüssel zu den anderen Zutaten geben. - Der Zitrone die Haut abreiben und dann ausdrücken alles in die Schüssel geben und vorsichtig unterheben.. Jetzt nur noch die Sahne, die Milch und die Gewürze in die Schüssel geben und dabei drauf achten das alles von der Flüssigkeit bedeckt ist. Jetzt kommt das ganze für 4 bis 5 Tage in den Kühlschrank und wird einmal am Tag vermengt.

Meine Beilage...

2.Dazu gehört ein gutes Brot oder Kartoffeln. Ich mag meine Kartoffel zu diesem Gericht ganz einfach.. Kartoffeln schälen und dann in 4 gleiche Teile schneiden. Im Wasser für ca. 20 Minuten kochen lassen und in der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Vorheizen. Sind die Kartoffeln gar, werden sie abgeschüttelt und kommen dann auf ein Backblech in den Backofen. Dort bleiben sie ca. 10 – 15 Minuten dann bekommen sie eine leichte Kruste. 3 bis 4 Minuten bevor sie aus dem Ofen müssen gibt ihr ca. 100g Butter über die Kartoffeln und würzt sie mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss. Wenn ihr die Kartoffeln Dunkel wollt ( passt auch sehr gut ) dann lasst Sie etwas länger im Backofen und auch hier daran denken, das jeder Backofen anders Backt und somit die Zeit sich ändert. Natürlich kann man die Kartoffeln auch einfach nur Kochen und dann Pellen, das muss jeder selber wissen, aber versucht die Art mal aus schmeckt wirklich sehr gut..

Fertig...

3.Wenn man sich drauf einrichten muss das in einigen Tagen Besuch kommt und man den etwas zum Essen hinstellen will ohne Dreck oder Mühe zu haben ist das genau das richtige. Ich liebe solche Gerichte und ich kenne im Grunde keinen der das nicht mag. Natürlich gibt es 1000Rezepte Heringe zu machen aber ich mag diese. Es geht schnell und ist recht Günstig. SO dann wünsche ich euch allen einen schönen Tag und ein Wunderschönes und sehr Sonniges Wochenende dazu natürlich noch viel Spaß in der Kochbar. Liebe Grüße Thorsten

Auch lecker

Kommentare zu „Heringe selber eingelegt.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heringe selber eingelegt.“