Erdbeer-Joghurtschnitten

leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 4
Zucker 125 gr
Mehl 100 gr
Öl 9 El
Backpulver 0,5 Päckchen
Erdbeeren frisch 1 Kg
Zucker 200 gr
Joghurt 500 gr
Cremefine 3 Becher
Gelatine gemahlen 2 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Sahnesteif 3 Päckchen
Schokolade geraspelt 50 gr
Erdbeeren für die Deko 12 schöne
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
18,5 g

Zubereitung

1.Für den Boden die ersten 5 Zutaten gut verrühren und in ein gefettetes Springblech füllen. Ich habe dafür ein eckiges benutzt .

2.Den Teig bei 170° ca 25 Min backen. Einige Minuten auf dem Kuchenrost ruhen lassen und dann vorsichtig auf das Kuchenrost stürzen.

3.Die Form säubern und den erkalteten Boden wieder hineinlegen.

4.Die Erdbeeren putzen und (bis auf 12 schöne für die Deko )mit dem Zucker pürieren. Den Joghurt unter das Erdbeerpüree rühren.

5.Die Gelatine nach Vorschrift quellen lassen

6.Cremefine mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und 2/3 der Creme unter die Erdbeermasse heben.Die Restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und für die Deko in den Kühlschrank legen.

7.Die Gelatine im Wasserbad auflösen und dann mit ein paar Löffeln Erdbeercreme verrühren.dann die restliche Erdbeermasse zufügen und gut vermischen.

8.Erdbeermasse auf den Rührteigboden geben und die Form für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

9.Wenn die Erdbeermasse fest geworden ist mit den Schokoraspeln bestreuen. Tupfen der Cremefine-Masse verteilen und mit halbierten Erdbeeren dekorieren.

10.Die Bilder sind schon geladen!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Joghurtschnitten“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Joghurtschnitten“