Texas peach cobbler with vanilla ice cream (Oliver Beerhenke)

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 gr.
Butter 125 Gramm
Zucker 1 EL
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanilleschote 1 Stk.
Orangensaft 500 ml
Pfirsiche 4 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Vanilleeis 4 gross

Zubereitung

1.Das Mehl zusammen mit der gestückelten Butter, dem Zucker, dem Backpulver und dem Inhalt der Vanilleschote mit Orangensaft vermengen. Die Konsistenz sollte zähflüssig werden, sodass man es gut über die Pfirsiche verstreichen kann.

2.Die Pfirsiche schälen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine gut gefettete Form geben (oder in 4 kleine Formen), ein klein wenig Zucker drüberrieseln und den Saft der Zitrone darüber geben. Den Teig dünn über die Pfirsiche verteilen. Bei ca. 180 °C ca. 15 Minuten goldbraun backen. Bei Bedarf die Oberfläche erneut mit Butter bestreichen, für mehr Bräune. Heiß und mit jeweils einer Kugel Vanilleeis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Texas peach cobbler with vanilla ice cream (Oliver Beerhenke)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Texas peach cobbler with vanilla ice cream (Oliver Beerhenke)“