Bifteki Katharina

45 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Hackfleisch frisch 800 gr.
Schafskäse zum Backen 200 gr.
Salz 2 TL
Oregano getrocknet 2 TL
Basilikum getrocknet 2 TL
Zwiebel 1 kleine
Olivenöl 200 ml
Knoblauchzehen 4 Stk.
Joghurt 10% Fett 4 EL
Eier Freiland 2 mittelgross

Zubereitung

1.Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben und mit der Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Teelöffel Oregano, 1 Teelöffel Basilkum, 1 1/4 Teelöffel Salz, etwas Pfeffer, den Eiern und dem Joghurt so lange kneten, bis eine feste Masse entsteht. In 4 Teile teilen und auf Alufolie flachdrücken (je Bifteki). Den Schafskäse ebenfalls in 4 gleiche Teile schneiden und auf die Masse legen. Nun die rechte Seite über die Linke legen und die Ränder gut verschließen und nachdrücken.

2.Für die Marinade: Das Öl, 2 Knoblauchzehen, 1 Teelöffel Oregano, 1 Teelöffel Basilkum und 3/4 Teelöffel Salz verrühren.

3.Die Bifteki einlegen und gut mit dem Öl bedecken. Mindestens 4 Stunden ziehen lassen. Dann den Backofen auf 150 ° Umluft vorheizen. Die Bifteki in einer Grillpfanne von beiden Seiten anbraten und dann 15-20 Minuten im Ofen backen lassen.

4.Dazu gibt es Pommes und den Griechischen Bohnensalat (siehe mein Rezept).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bifteki Katharina“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bifteki Katharina“