Käsekuchen (bodenlos)

Rezept: Käsekuchen (bodenlos)
super schneller leckerer Käsekuchen
69
super schneller leckerer Käsekuchen
00:10
6
41359
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Magerquark oder 20% geht auch
6
Eier
300 g
Zucker
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver
Butter und Semmelbrösel für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1691 (404)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
99,3 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsekuchen (bodenlos)

Balsamico-Erdbeeren mit Knack
Black Forrest

ZUBEREITUNG
Käsekuchen (bodenlos)

Käse, Eigelb, Zucker und Puddingpulver gur verrühren (Küchenmaschine) die sehr steif geschlagenen Eiweiß unterziehen. Diese Masse in eine gut ausgebutterte und mit Semmelbrösel ausgestreute Springform füllen. Eine Stunde bei 175° (vorgeheizt) keine Heissluft backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, 5-10 Minuten stehen lassen. Danach vorsichtig vom Rand lösen und zum Auskühlen auf einen Kuchendraht stürzen, so dass der Kuchen bis zum Erkalten auf dem Gesicht liegt.Zun Servieren wird er selbstverständlich umgedreht.

KOMMENTARE
Käsekuchen (bodenlos)

   ulma
5 Sterne und 5 Daumen hoch leeeecker
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Sieht ja lecker aus ! 5 bodenlose Sterne...aus dem Himmel... gibt's keinen Boden, nur Wölkchen ;-))
Benutzerbild von Ming
   Ming
Ist ja eine bodenlose Frechheit dieses Rezept ! ;-)) Vor allem für meine Hüften. Trotzdem 5 Sternchen für Dich !!!
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
Rezept geklaut, 5***** LECKER. LECKER. Gruss, Anne-Marie.
Benutzerbild von melherz
   melherz
Lecker :-)
Benutzerbild von Murmli
   Murmli
Das schlimmste am Kuchen ist sowieso der Rand. 5*

Um das Rezept "Käsekuchen (bodenlos)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung