Mohn - Käsekuchen

1 Std leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig etwas
Mehl 225 g.
Zucker 75 g.
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 150 g.
Ei 1 Stück
Für die Käsemasse etwas
Eier 3 Stück
Quark 20 % 750 g.
Milch 125 ml.
Zitroback 1 Päckchen
Zucker 200 g.
Vanillepudding 1 Päckchen
Soßenpulver Vanille 2 Päckchen
Puderzucker etwas
Mohnfüllung backfertig 250 g.
Apfel 1 großer
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Teigzutaten glatt verkneten, eine 26 er Form mit Dauerbackfolie auslegen, den Teig in der Form verteilen und einen Rand hochdrücken, für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.Für die Käsemasse, Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen, beiseite stellen, Quark in eine Schüssel geben, nacheinander Eigelb, Milch, Zitroback, Zucker, Puddingpulver und Saucenpulver unterrühren, Eischnee vorsichtig unterheben.

3.200 g. von der Käsemasse mit Mohnfüllung mischen, Apfel schälen und entkernen, in feine Würfel schneiden und unter die andere Käsemischung heben.

4.Erst die Mohncreme ind die Form geben, danach die Käsecreme mit dem Apfel darauf machen, Umluftherd auf 175 Grad vorheizen, den Kuchen ca. 45 - 55 Minuten auf der untersten Schiene backen. Kuchen in der Form kalt werden lassen, mit Pterzucker besteuben.

5.Bilder kommen am Freitag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn - Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn - Käsekuchen“