Limetten-Muffins mit Mohn

25 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter 150 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 pckg.
Eier 2 Stk.
Mehl 250 g
Backpulver 3 tl
Milch 7 EL
Bio-Limette 1 Stk.
gemahlener Mohn 100 g
Honig 1 EL
weiche Butter 30 g
Zitronenmarmelade 2 Esslöffel
für den Guss: etwas
Bio-Limette 1 Stk.
Puderzucker 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
64,2 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Butter mit Zucker und Vanillinzucker in einer Schüssel auf höchster Stufe des Handrührgeräts geschmeidig rühren. Eier einzeln dazugeben und jeweils eine halbe Minute verquirlen. Mehl mit Backpulver mischen und in zwei Portionen abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren.

2.Teig halbieren. Limette waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Eine Teighälfte mit Limettensaft und -schale verrühren, in die andere Teighälfte Mohn, Honig, Butter und Marmelade rühren.

3.Mohnteig in 12 Muffinförmchen verteilen und glattstreichen. Darauf den Limettenteig verteilen. Im vorgeheizten Bakcofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 25 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

4.Für den Guss Limette waschen und abtrocknen. Schale mit einem Zestenreisser abziehen. Saft auspressen. Puderzucker mit dem Saft zu einer dickflüssigen Masse verrühren und mittels eines Pinsels auf die Muffins streichen. Limettenschale auf den noch feuchten Guss streichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limetten-Muffins mit Mohn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limetten-Muffins mit Mohn“