Walnusskekse

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Butter 250 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Mehl 250 g
Backpulver 3 TL
Walnüsse 300 g

Zubereitung

1.Zuerst die Walnüsse mahlen. Der Mahlgrad kann nach dem persönlichen Geschmack gewählt werden. Wer die Kekse lieber etwas chrunchiger mag, zerpulvert die Nüsse nich komplett, sondern lässt sie etwas gröber... dann den Backofen auf etwa 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.Die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig schlagen. Dann das Mehl und das Backpulver drübersieben und unterrühren. Zum Schluß die gemahlenen Walnüsse drunterrühren.

3.Den Teig auf einem gefetteten ODER mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. In den Ofen schieben und etwa 15-20 min backen bis der Teig schön goldbraun ist. Bei der Pieksprobe mit dem Holzstäbchen sollten die eventuell haftenden Krümel trocken sein...

4.Das Blech aus dem Ofen holen und die gebackene Teigmasse in etwa 2x5cm große Stücke/Streifen schneiden und auf ein Kuchenrost zum Abkühlen legen. Nich wundern: die Kekse sind jetzt noch nich wirklich keksig! Das dauert 1-3 Tage... schmecken tun sie aber auch frisch (und weich) ausm Ofen... ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnusskekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnusskekse“