Basilikum-Paprika-Wraps an herzhaftem Salatgemüse und Feta auf Weinschaum

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier 3
Mehl 90 gr.
Öl 3 EL
Milch 5 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
etwas Paprikapulver etwas
Basilikum 1 Bund
voll Petersilie 1 Hand
rote Paprika 1
Knoblauch-Frischkäse 1 Becher
Frischkäse mit rotem Chili 1 Packung
etwas Öl zum Ausbacken etwas
rote Paprikaschoten 2
Schalotten 2
etwas Butter und ein paar Stückchen kalte Butter etwas
Sahne 200 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Safran etwas
etwas Instant-Gemüsebrühe etwas
ein wenig Weißherbst-Wein etwas
Paprikapulver etwas
Kopfsalat etwas
Rucola etwas
Rapunzel etwas
roter Eichblattsalat etwas
Öl etwas
Balsamico-Weinessig etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Dijon-Senf (körnig) etwas
etwas Honig etwas
Zwiebeln etwas
Mayonnaise-Vinaigrette etwas
Basilikumblätter etwas
Basilikumblätter etwas
Fetakäse, in feine Stücke geschnitten 1 Stk.

Zubereitung

1.Eier, Mehl, Öl, Milch, Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver mit einem Schneebesen in einer Schüssel zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend das Basilikum (ein paar Blätter übrig lassen), die Petersilie und die rote Paprika pürieren und zu dem Teig geben. Nun eine Pfanne erhitzen, etwas Öl dazugeben und von dem Teig 2 Pfannkuchen backen. Danach erkalten lassen. Den Knoblauch- und den Chili-Frischkäse miteinander vermischen und auf den beiden Pfannenkuchen verteilen. Dann ein paar Basilikumblätter darauf verteilen, zu Wraps rollen, in Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen.

2.Für den Weinschaum Paprikaschoten entkernen und klein würfeln. Die Schalotten abziehen und ebenfalls klein würfeln. Dann beides in etwas Butter 5 Minuten andünsten. Anschließend 100 ml Sahne dazugeben und kurz aufkochen lassen. Bei kleiner Flamme ca. 15 Minuten garen. Danach die restlichen 100 ml Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Safran und etwas Instant-Gemüsebrühe würzen. Zum Schluss etwas Weißherbst zufügen und ein paar Stückchen kalte Butter hineingeben. Das Ganze durch ein Sieb streichen, erkalten lassen und pürieren.Den Salat waschen und trocken schütteln. Alle Zutaten für das Dressing zusammen pürieren.

3.Zum Anrichten die Weinschaumsoße auf dem Teller verteilen, Blattsalate darüber geben, und Feta darauf streuen. Dressing darüber geben, die Wraps in Scheiben schneiden und drei davon neben den Salat geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Basilikum-Paprika-Wraps an herzhaftem Salatgemüse und Feta auf Weinschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basilikum-Paprika-Wraps an herzhaftem Salatgemüse und Feta auf Weinschaum“