Fleischlose Küche : Gemüsepuffer

leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 2 große
Zucchini 1 mittlere
Möhren 2 mittlere
Eier 2 Stk
Mehl 2 EßL
Salz und Pfeffer etwas
mildes Kokofett zum Ausbacken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Zucchini raspeln mit etwas Salz bestreuen und auf ein Küchenpapier legen, es bildet sich das Wasser heraus, ein zweites Küchentuch drauf legen und das Wasser aufsaugen lassen.

2.Kartoffeln und Möhren schälen und grob in eine Schüssel raspeln, auch hier drücke ich die Feuchtigkeit aus.

3.Die ausgedrückten Kartoffelraspeln, Möhrenraspeln und kleinen Zucchini in eine Schüssel geben, die Eier und das Mehl dazu, nun mit Salz und Pfeffer würzen und zu einen Teig verrühren.

4.Dann eine Pfanne etwas mildes Kokosfett heiß werden lassen und den Teig in die Pfanne geben und Pfuffer ausbacken, schön braun von beiden Seiten.

5.Dazu schmeckt ein Salat, oder aber ein Kräuterquark schmeckt dazu genial.

6.Kalkulation: ca. 1,10 € pro Person ohne Beilagen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischlose Küche : Gemüsepuffer“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischlose Küche : Gemüsepuffer“