Kartoffel-Fenchel-Türmchen

40 Min mittel-schwer
( 2 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fenchelknolle 4 Stück
Zwiebel 1 Stück
Schalotte 1 Stück
Kartoffeln mehlig 500 g
Sauerrahmbutter 1 EL
Gemüsebrühe 400 ml
Sahne 200 ml
Anispulver 1 Msp
Butter 1 TL
Mehl 1 TL
Safranfäden 0,5 TL
Pernod 3 EL
Parmaschinken 8 Scheibe
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
399 (95)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
7,8 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

Die Fenchelknollen in dünne Scheiben schneiden, im Butterschmalz frittieren, salzen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Zwiebel in Streifen schneiden, die kleinen Fenchelknollen und die Kartoffeln würfeln. Alles in Butter dünsten, salzen und pfeffern. Die Gemüsebrühe und die Sahne aufgießen, Anis zugeben. Das Gemüse weich kochen und mit pürieren. Die Butter erhitzen, die fein gewürfelte Schalotte andünsten, das Mehl zugeben und kurz mitschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Milch unter ständigem Schwingen mit dem Schneebesen dazugeben und aufkochen lassen. Safranfäden in die Sauce geben, salzen und pfeffern. Mit Pernod abschmecken. Anrichten: Das Kartoffel-Fenchel-Püree und die frittierten Fenchelscheiben auf dem Teller übereinander schichten, Parmaschinken dekorativ darüber legen und mit Pernodsauce umträufeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Fenchel-Türmchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Fenchel-Türmchen“