Ananas-Kokosjoghurt-Torte

4 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Gelatine weiß 1 Päckchen
Kokosraspeln 100 g
Joghurt fettarm 700 g
Zucker 5 EL
Biskuitböden dunkel 2
Ananas Konserve abgetropft 300 g
Milch fettarm 125 ml
Schlagcreme 1 Innenbeutel

Zubereitung

1.Die Gelatine nach Packungsangaben einweichen. In der Zwischenzeit Joghurt, Zucker und Kokosraspeln verrühren. Ananas in kleine Stücke schneiden.

2.Gelatine im Wasserbad auflösen und unter den Joghurt rühren. Schlagcremepulver mit der Milch nach Packungsanweisung zubereiten und ebenfalls zu der Joghurtmasse geben.

3.Einen der beiden Biskitböden auf eine Kuchenplatte legen. 1/4 der Joghurtmasse darauf verteilen. Darüber die Ananasstückchen geben und ein weiteres 1/4 vom Joghurt. Den zweiten Boden darauf legen und den Rest der Masse oben und an den Seiten verteilen. ca. 4 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

4.Backgenies haben das Rezept für Biskuitteig im Kopf und backen die Böden selber...andere (so wie ich) kaufen sie.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Kokosjoghurt-Torte“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Kokosjoghurt-Torte“