Joghurt-Ananas-Creme mit Waffeln

Rezept: Joghurt-Ananas-Creme mit Waffeln
6
04:00
6
2091
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Becher (300 g)
griechischen Joghurt
1 EL, gestrichen
Zucker
2 Blatt
Gelatine
0,5 Dose
Ananas in Würfel, frisch oder aus der Dose
Saft und Schale von 1/2 Limette
Für die Waffeln:
175 g
Butter
50 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
3
Eier Größe M
1 TL
Backpulver
250 g
Weizenmehl Type 405 oder 550
200 ml
Milch (175-200 ml)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2570 (614)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
24,4 g
Fett
55,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Joghurt-Ananas-Creme mit Waffeln

Mittagsmenue Dessert

ZUBEREITUNG
Joghurt-Ananas-Creme mit Waffeln

1
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ananas abgießen, den Saft dabei auffangen. Die Ananasstücke kühl stellen.
2
Joghurt in eine Schüssel geben, Zucker dazugeben. Die Limette heiß waschen und die Schale der halben Frucht abreiben, Limette auspressen. Saft und Abrieb zum Joghurt geben und mit einem Schneebesen gut verrühren.
3
Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei geringer Energiezufuhr schmelzen lassen. Etwa 3 EL Joghurt zur Gelatine geben, verrühren und die Gelatine in die Joghurtcreme rühren. In Desserschalen oder Gläser füllen und mindestens 3-4 Stunden kühl stellen. Kurz vor dem Servieren die Ananas auf der Joghurt-Creme verteilen.
4
Für die Waffeln die Silikonbackformen mit kaltem Wasser ausspülen und mit flüssiger Butter ausstreichen.
5
Backofen auf 220° C (Umluft: 200° C) vorheizen.
6
Die Butter schaumig rühren.
7
Zucker, Vanillezucker und Eier zugeben und cremig verrühren.
8
Mehl und Backpulver vermischen und unterrühren, die Milch nach und nach einrühren.
9
Alles auf der höchsten Stufe mit einem Handmixer etwa 2-3 Minuten verrühren.
10
Die Silikonbackformen auf einen Backofen-Rost stellen und den Waffelteig bis maximal zu halben Höhe in die Backformen füllen. Auf der mittleren Einschubleiste in den Backofen schieben und ca. 10-15 Minuten backen.
11
Dann die Waffeln aus den Form lösen und gegebenenfalls weiter 3-5 Minuten von der anderen Seite auf dem Backblech nachbacken, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist.

KOMMENTARE
Joghurt-Ananas-Creme mit Waffeln

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Leider ist immer noch kein Mehl an den Waffeln. Hier muss die KB noch einiges ins Reine bringen. Aber trotz allem hört sich dein Rezept sehr lecker an. Ganz liebe Grüße von Gabi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Mehl steht ja in der Beschreibung, nur die Menge fehlt. Wieviel g Joghurt hast du benutzt (ich kaufe immer 1kg-Becher, daher weiß ich nicht wieviel du meinst)? ... Frische Ananas muss man aber unbedingt blanchieren, sonst wird das nix mit der Gelatine.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Irgendwie sind mir zuwenig Zutaten in Deinem Waffelteig. Nur Backpulver und Vanillezucker ;--)) ??? Du hast bestimmt vergessen Deine Zutatenliste zu überprüfen. Ansonsten hört sich Deine Rezeptbeschreibung total lecker an und Deine Ananas - Creme finde ich total KLASSE. VLG, Andreas.
Benutzerbild von tigerlilly63
   tigerlilly63
Da ist mir gestern der Fehlerteufel hinterher gelaufen, Entschuldigung. Habe das Rezept soeben aktualisiert, jetzt müsste alles passen. LG Sylvia
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Eine meiner Leibspeisen. Lecker, LG Brigitte
Benutzerbild von Chefkoch1940
   Chefkoch1940
wer solche waffeln verschmäd ist es selber schuld,klasse gemacht. lg wolfgang
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
...die Idee, Waffeln im Ofen zu backen ist gut ... wenn man dann solche Backformen besitzt. Ich denke, der Teig läßt sich sicherlich auch im Waffeleisen abbacken oder??? Die Creme finde ich sehr schmackhaft. Ich liebe Ananas...besonders wenn sie frisch und zuckersüß ist. Kurz...wie für mich zubereitet ;-)) LG Geli
Benutzerbild von tigerlilly63
   tigerlilly63
Die Waffeln lassen sich auch mit einem Waffel-Eisen backen. Ich wollte nur meine neu erstandenen Silikon-Backformen ausprobieren. LG Sylvia

Um das Rezept "Joghurt-Ananas-Creme mit Waffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung