Zucchinisuppe mit Forellenfilet

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 250 gr.
Kartoffel 80 gr.
Zwiebel 1
Butterschmalz 25 gr.
Fischfond 0,25 L.
Salz und grob gemahlener weißer Pfeffer etwas
geräuchertes Forellenfilet 100 gr.
Creme fraiche 4 E?L.
frischer Dill zum Garnieren etwas

Zubereitung

Zucchini wschen und die Enden bchneiden, Kartoffel schälen. Beides würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die kleingeschnittene Zwiebel anrösten , danach Zuchini und Kartoffel zugeben. Nach ca. 10 Min. mit Fischfond angießen und Salz und Pfeffer nach belieben zugeben. 5 Min. köcheln lassen. Pürieren und nochmals würzen. Zucchinisuppe auf vorgewärmte Teller verteilen und das in mundgerechte Filet mit einem Löffel Creme fraich daauf verteilen. Einen Zweig Dill dazulegen und es sieht lecker aus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinisuppe mit Forellenfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinisuppe mit Forellenfilet“