Pasta : Maultaschen auf Tomatensouce

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Maultaschenteig etwas
Mehl 350 Gramm
Weinessig 1 TL
Wasser 3 EL
Salz 1 TL
Eier 3
Für die Maultaschenfüllung etwas
Bratwurstbrät 300 Gramm
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Spinat frisch gegart 300 Gramm
Zwiebeln 2 große
Für die Tomatensouce etwas
Tomaten 8 große
Tasse Wasser 1 große
Mehl und Butterschmalz etwas
Pfeffer,Salz,Zucker und etwas Zitrone etwas

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für die Maultaschen einen Teig herstellen und zur Seite stellen. Für die Füllung der Maultaschen das Bratwurstbrät in eine Schüssel geben. In einer Pfanne mit Butterschmalz die kleingeschnittene Petersilie,Zwiebeln und den Blattspinat ausschwitzen und dem Bratwurstbrät zugeben, daraus einen Teig fertigen und das würzen mit Salz und Pfeffer nicht vergessen...

2.... ebenfalls zur Seite stellen. Die Tomaten schneiden, salzen und mit 1 Tasse Wasser aufgießen, zum kochen bringen und 10 min köcheln lassen.Tomaten durch ein Sieb drücken,würzen, mit Salz, Pfeffer,Zitrone und etwas Zucker und wenn nötig mit einer Mehlschwitze abbinden.

3.Nun den Maultaschenteig ausrollen, die Maultaschen mit der Füllung herstellen und die in einem Topf mit Salzwasser kochen, schwimmer sie oben sind sie gar. Die Tomatensoße auf Teller anrichten und die Maultaschen in die Tomatensoße legen, eine Scheibe Käse oben drauf, oder geraspelten Käse machen das ganze rund .

4....und darauf eine Scheibe Käse, die auf der heißen Maultasche zerläuft......dafür würde ich fast ALLES tun ;-)....probiert es einfach mal aus !

5.Der ganze Aufwand lohnt sich ganz sicher.

6.Kalkulation: ca. 3,50 € pro Person

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta : Maultaschen auf Tomatensouce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta : Maultaschen auf Tomatensouce“