Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Rinderhack 300 gr
Olivenöl 3 EL
Weißwein, z.B. Retsina 0,5 l
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucchini 4
Reis 150 gr
natives Olivenöl 2 EL
Instantfleischbrühe 0,25 l
Eier 2
Zitronensaft 4 EL
heißes Wasser 0,5 l

Zubereitung

1.Die Zwiebel würfeln und zusammen mit dem Hackfleisch im heißen Olivenöl unter häufigen Wenden anbraten. Dann 1/4 l Weißwein und 1/2 Liter heißes Wasser dazugießen. Salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze 15 min schmoren, den Reis hinzugeben, weitere 15 min schmoren lassen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.

2.Inzwischen die Zucchini der Länge nach durchschneiden, die untere Hälfte bis auf einen halben Zentimeter aushöhlen.

3.Die Zucchini mit der Hackfleischmass füllen und mit dem Zucchinideckel zudecken. Nebeneinander in einen Bräter legen, so dass sie nicht umfallen, Olivenöl darüber tröpfeln, mit dem restlichen Weißwein und der Fleischbrühe den Bräter auffüllen. Die Form bei 180° C vorgeheizten Backofen ca 1 Stunde garen.

4.Für die Zitronensauce: Die Eier trennen, das Eiweiß steifschlagen, nach und nach das Eigelb hinzufügen. Anschließend den Zitronensaft unterheben. Zum Schluss 4 EL vom Zucchinisoße dazugeben. Die Zitronensoße vorm servieren über die Zucchinis geben und mit dem Su vermengen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch“