Kokosnuss Hähnchenbrust mit scharf fruchtiger Sauce

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnbrustfilet 3 ganze
Kokosnuss Raspeln sehr fein 200 gr.
Ei 1
scharfes Currygewürz 1 Teelöffel (gestrichen)
Salz 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Chilischoten oder weniger nach Geschmack 2
gewürfelte Tomaten 1 Dose
Frühlingszwiebel 1 klein
gelbe Paprika 1
rote Paprika 1
Orange 1
Oregano (Wilder Majoran) Gewürz 0,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Wilder Reis 250 Gramm
Sonnenblumenöl 100 ml

Zubereitung

1.Reis waschen und nach Garzeit kochen mit etwas Meersalz

2.Hähnbrüste waschen und in mittel große Stücke schneiden so dass sie noch die Form haben aber nicht mehr so dick sind.

3.Ei mit etwas Salz verrühren Curry mit den Kokosraspel vermischen und das Hähnchen erst in Ei tauchen und dann in den Raspeln wälzen und dann in heissem Öl goldbraun braten

4.Zwiebeln anrdünsten, die kleingschnittenen Paprikas beifügen und auch diese leicht andünsten, würzen, die kliengehackten Chillis beigeben, ganz zum Schluss die Tomaten untermischen und mit dem Saft einer frischen Orangen ablöschen.

5.Alles hübsch anrichten Guten Apetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokosnuss Hähnchenbrust mit scharf fruchtiger Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokosnuss Hähnchenbrust mit scharf fruchtiger Sauce“