Gratinierte Mandarinen an Amaretto-Mandelparfait

Rezept: Gratinierte Mandarinen an Amaretto-Mandelparfait
4
04:00
0
690
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
gratinierte Mandarinen:
150 gr.
Mandarinen
2 EL
Orangenlikör
100 gr.
Marzipan Rohmasse
2 Stk.
Eier
3 EL
Zucker
1 Prise
Puderzucker
1 Prise
Salz
Parfait:
1 Stk.
Ei
3 Stk.
Eigelb
150 gr.
Zucker
85 gr.
Milch
80 gr.
Marzipan Rohmasse
500 gr.
Sahne
20 gr.
Erdbeerlikör
80 gr.
Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1352 (323)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
27,7 g
Fett
20,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gratinierte Mandarinen an Amaretto-Mandelparfait

ZUBEREITUNG
Gratinierte Mandarinen an Amaretto-Mandelparfait

1
Die Mandarinenfilets mit dem Orangenlikör mischen. Marzipanrohmasse groß raspeln und mit Eigelb und Zucker mit einem Quirl sehr cremig rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Das Ganze unter die Marzipanmasse mischen und über die Mandarinen verteilen. Bei 200 g (vorgeheizt) auf der 2. Schiene von oben 8-10 Minuten gratinieren und anschließend mit Puderzucker bestäuben.
2
Für das Parfait das Ei mit Eigelb und Zucker erst warm, dann kalt schlagen. 60 g Milch im aufgeschlagenen und wieder erkalteten Zustand dazugeben. Marzipan mit 25 g Milch glatt rühren und unter die Masse heben. Sahne steif schlagen, Erdbeer-Likör mit etwas Sahne verrühren und diesen dann in die Schlagsahne geben. Sahne unter die Masse heben. Mandeln vorsichtig aber gleichmäßig unter die Masse heben.
3
Die Formen füllen, mit Folie abdecken und für 4 Stunden in den Froster geben.

KOMMENTARE
Gratinierte Mandarinen an Amaretto-Mandelparfait

Um das Rezept "Gratinierte Mandarinen an Amaretto-Mandelparfait" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung