Pizzabreze

Rezept: Pizzabreze
prima Resteverwertung für Brezen
5
prima Resteverwertung für Brezen
00:05
2
1979
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Breze
3 scheiben
Gouda
Parmesan
geriebener Käse
Tomatenmark, Salz, Pfeffer, italienisch Gewürzmischung
Tomatenpaprikastreifen aus dem Glas
Salami
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pizzabreze

ZUBEREITUNG
Pizzabreze

1
Die Breze halbieren und dünn mit Tomatenmark bestreichen. Mit dem Käse und ein paar Salamischeiben belegen und die andere Brezenhälfte wieder darauf setzen. Weiter belegen mit einigen abgetropften Tomatenpaprikastreifen. Breze großzügig mit geriebenem Käse und Parmesan bestreuen. Anschließend nach Belieben würzen mit Salz, Pfeffer, italienischer Gewürzmischung.
2
Im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) bei 200 Grad, ca. 10 - 15 Minuten überbacken lassen, bis der Käse zerlaufen ist.

KOMMENTARE
Pizzabreze

Benutzerbild von daanky
   daanky
lecker so was schmeckt immer gut 5*
   gelbepaprika
Sehr lecker und eine tolle Idee, Sternchen dafür! LG

Um das Rezept "Pizzabreze" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung