Dessert - Barock-Creme auf Aprikosen-Kompott

Rezept: Dessert - Barock-Creme auf Aprikosen-Kompott
18
19
5503
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Aprikosen frisch
100 gr.
Zucker weiß
Schale von einer Zitrone
3 EL
Zitronensaft
6 EL
Aprikosengeist
2
Vanillstangen
6
Eigelb
50 gr
Zucker
1 Päckchen
Gelatine gemahlen weiß
3 EL
kaltes Wasser
500 ml
Schlagsahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
9,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert - Barock-Creme auf Aprikosen-Kompott

ZUBEREITUNG
Dessert - Barock-Creme auf Aprikosen-Kompott

1
Aprikosen vierteln , mit dem Zucker , der Zirtonenschale und dem Saft zum Kochen bringen, zugedeckt 10-15 Minuten dünsten lassen. Die Aprikosen mit dem Aprikosengeist beträufeln, auf ein Sieb geben, den Saft auffangen ( etwa 125 ml ) Die Aprikosen auf Portionsgläser verteilen, kalt stellen. Das Vanillmark herauskratzen mit 3 El. Aprikosensaft, Eigelb , 50 gr. Zucker solange schlagen bis eine dickliche Masse entstanden ist.
2
Die Gelatine mit 3 El.kaltem Wasser anrühren, 10 Minuten quellen lassen, den restlichen Aprikosensaft erhitzen, die gequollene Gelatine darin auflösen. Die Gelatinelösung nach und nach unter die Eigelb-Creme rühren , wenn die Speise anfängt dicklich zu werden, die steifgeschlagene Sahne unterziehen. die Creme über die Aprikosen geben, kalt stellen.

KOMMENTARE
Dessert - Barock-Creme auf Aprikosen-Kompott

Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Das sieht so lecker aus, da könnte ich jetzt eine Portion verdrücken. LG, Tina
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein wirklich Traumhaftes Rezept. Dafür hast Du Dir 5 traumhafte Sternchen verdient. LG Olga
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Spitze
Benutzerbild von wildchild56
   wildchild56
ein dessert für mich, danke, sterne
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
das sieht aber echt super aus*****und LG

Um das Rezept "Dessert - Barock-Creme auf Aprikosen-Kompott" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung