Aprikosen-Torte mit Schuss

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig etwas
Eier 2
Wasser 2 EL
Zucker 60 g
Citro-Back 1 Btl
Mehl 70 g
Backpulver 1 Tl
Aprikosen Creme etwas
Dose Aprikosen 1 kl
Gelatine weiß 4 Blatt
Zucker 30 g
Citro-Back 1 Btl
Aprikosenlikör 3 cl
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Creme Nr. 2 etwas
Gelatine weiß 8 Blatt
Sahnequark 250 g
Zucker 100 g
Vanillejoghurt 250 g
unbehandelte Limetten 2
Schlagsahne 400 g
Deko und Verzierung nach belieben etwas

Zubereitung

1.Eier, Wasser, Zucker und Citro- Back schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen, unter die Eimasse heben. Masse in eine am Boden mit Backpapier belegte Springform (26 cm) füllen und bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen

2.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aprikosen mit Saft, Zucker, Citro-Back und Aprikosenlikör pürieren. Püree in einen Topf geben. 6 El abnehmen, mit dem Puddingpulver verrühren. est Aprikosenpüree aufkochen. Topf beiseite stellen. Vanillepuddingpulver unter Rühren zufügen. aufkochen, ausgedrückte Gelatune unterrühren. Im Wasserbad abkühlen lassen.

3.Gelatine einweichen in kaltem Wasser. Quark, Joghurt abger. Limettenschalen und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine auflösen. 6 Eßl. Quarkmasse mit der aufgelöster Gelatine verühren, zur restlichen Quarkmasse geben. Sobald die Creme beginnt zu gelieren, nochmals verrühren, steif geschlagene Sahne unterheben.

4.Um den Tortenboden ein Tortenring geben. Zuerst die Creme füllen. Aprikosenmasse kräftig verrühren und auf die Creme geben. Masse mit einer Gabel marmorieren. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Verzieren nach belieben!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Torte mit Schuss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Torte mit Schuss“