Risotto mit Calamari

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Baby-Calamari 500 g
Knoblauchzehe 1
Staudensellerie 150 g
Möhren 100 g
rote Pfefferschoten 1
schwarze Oliven mit Stein 50 g
Dose geschälte Tomaten 1
Olivenöl 80 g
Risottoreis 350 g
Weisswein 150 ml
Kalbsfond 800 ml
Parmesan frisch gerieben 50 g
Salz, Pfeffer, einige Spritzer Zitronensaft etwas

Zubereitung

1. Calamari puten; Kaufwerkzeuge herausdrücken, den Chitinstreifen herausziehen. Anschließend gründlich waschen, abtropfen lassen und trockentupfen. 2. Knoblauch fein hacken. Sellerie entfädeln und fein würfeln. Eine Hand voll Selleriegrün in feine Streifen schneiden. Möhren schälen. fein würfeln. Pfefferschoten längs halbieren, entkernen und sehr fein würfeln. Oliven in Spalten vom Stein schneiden. Tomaten im Sieb abtropfen lassen und klein schneiden. 3. 1 EL Öl in der Pfanne stark erhitzen. Calamari unter wenden 2-3 Min. anbraten. Im Sieb abtropfen lassen, Den Sud auffangen. Restl. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Sellerie, Möhren, Pfefferschoten darin andünsten. Reiszugeben, mitrösten. Mit Wein ablöschen, einkochen, Sud und Tomaten zugeben. Fond erhitzen, nach und nach zu dem Reis geben. Bei milder Hitze 20-25 Min. offen kochen, öfter umrühren. 5 Min. vor Garende die Calamari, Oliven und Selleriegrün dazgeben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen und den Parmesan unterheben.

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto mit Calamari“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto mit Calamari“